· 

Veranstaltungshighlights im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

Viele Feste haben in Carolinensiel-Harlesiel schon lange Tradition, denn als Ostfriesen feiern wir gerne und viel – auch mit Nicht-Ostfriesen. Das ganze Jahr ist im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel etwas los – neben dem Weinfest im Juni, findet jeden Herbst das beliebte Motorradtreffen „1000 Wikinger & Meer“ in Harlesiel statt und für die kleinen Gäste steht die alljährliche „Miss-Carolinchen-Wahl“ im Juli eines jeden Jahres im Mittelpunkt.

Einige Feste heben sich allerdings aufgrund ihrer langen Tradition besonders ab:

Das Straßenfest mit dem beliebten „Hafen in Flammen“ findet an jedem ersten August – Wochenende statt. Vom 03. – 05. August diesen Jahres wird am Museumshafen & Umzu gefeiert und getanzt. Veranstaltet vom Gewerbeverein, bietet es Live-Musik rund um den beschaulichen Museumshafen. Das Highlight ist der "Hafen in Flammen" am Sonnabend nach Einbruch der Dämmerung. Hunderte von Fackeln tauchen den Museumshafen in ein besonderes Licht. Schweigend verharren die Zuschauer, bis ein grandioses Feuerwerk mit musikalischer Untermalung die knisternde Spannung löst.

Ein weiteres Highlight ist am Sonntag die traditionelle Hafenstaffel, in der hiesige Vereine gegeneinander in den Disziplinen Laufen, Schwimmen & Radfahren antreten.

Am darauffolgenden Wochenende wird es im Museumshafen bunt, denn die „Watten Sail“ lockt viele Plattbodenschiffe aus ganz Deutschland & Europa in unseren Museumshafen. Mit vielen, bunten Wimpeln geschmückt verharren die Boote einige Tage im Museumshafen und werden am Samstag beim traditionellen Schiffskorso der Harle entlang vorgestellt.

Die Dorfgemeinschaft Carolinensiel versorgt die Besucher mit Speisen & Getränke und abends klingt der Tag bei Live-Musik aus.

Zum Ende des Jahres – am Samstag vor dem ersten Advent - wird die „schönste Tanne Ostfrieslands“ mit dem Kran in den Museumshafen gelassen. Der einzigartige „schwimmende Weihnachtsbaum“ sorgt für winterlich-weihnachtliche Stimmung rund um den Museumshafen.

Unbedingt empfehlenswert ist auch der kleine Wintermarkt, der bis ins neue Jahr hinein geöffnet hat. Er lädt zum Bummeln ein und bei einem heißen Glühwein lässt sich die beleuchtete Tanne am besten bestaunen und die besinnliche Vorweihnachtszeit genießen.

Alle Highlights und Details findest Du unter https://www.carolinensiel.de/veranstaltungen/highlights.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0