Fragen & Antworten


Die wichtigsten Fakten

1. Wie ist die Idee entstanden?

Kurz - durch Befragungen von Passanten in der Innenstadt von Norden und mehrere Gespräche mit ostfriesischen Unternehmern. Dabei kam heraus, dass die Menschen (Einwohner und Gäste) hier in der Region bislang nur zurückhaltend Vorteilskarten nutzen, gleichzeitig aber eine hohe Affinität zu Vorteils- und Rabattangeboten besteht. Hintergrund ist, dass extreme Bedenken wegen des Schutzes der persönlichen Daten bei den gängigen Anbietern (z.B. Deutschlandcard, Payback etc) bestehen. 

 

2. Was ist das Besondere an der OSTFRIESLANDCARD?

Sie ist auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt. Es handelt sich nicht um ein anonymes / austauschbares Produkt aus einer anderen Ecke der Republik. Das Angebot soll dauerhaft für den Verbraucher echt und authentisch sein. Die OSTFRIESLANDCARD ist...

  • attraktiv, weil unsere Partner aus der Region kommen und sich hier engagieren,
  • vertrauenswürdig, weil wir keine Daten sammeln und / oder weitergeben und
  • fair und transparent, weil es keine versteckte Verlängerung etc gibt.

3. Wie viel kostet die OSTFRIESLANDCARD?

Die Karte kostet im Rahmen der Einführung 14,99 € bei einer Laufzeit von einem Jahr. Online können Sie auswählen, ob die Karte mit einer Gültigkeit von 12, 24 oder 36 Monaten ausgestellt wird. Vorteilspartner können die Karte zum Vorzugspreis für deren Kunden bestellen. 

 

4. Verlängert sich die Laufzeit der OSTFRIESLANDCARD automatisch?

Nein. Der Kunde entscheidet selber, ob er verlängern möchte.

 

5. Werden Daten gesammelt oder an Dritte weitergegeben?

Nein. Wir haben ein Angebot geschaffen, bei dem der Schutz der persönlichen Daten höchste Priorität hat. Daher werden keine Daten gesammelt noch an Dritte weitergegeben. Im Umkehrschluss müssen uns Vorteilspartner auch keine Daten mitteilen.

 

6. Wie schnell erhalten Kunden / Antragsteller die Karte?

Jede Karte wird von uns, nach dem das Geld bei uns eingegangen ist, einzeln produziert und individualisiert. Je nach Bestell- und Zahlweg vergehen 3-4 Tage, bis die Karte beim Kunden ist.

 

7. Brauche ich als Vorteilspartner ein Karten-Lesegerät?

Nein. Die Karteninhaber erhalten den Vorteil durch einfaches Vorzeigen der Karte bei Ihnen.

 

8. Wie hoch sollte der Vorteil / Rabatt sein?

Mindestens 5% im Wert. Es gibt diesbezüglich aber keine Vorgabe. Wichtig ist, dass der Vorteil aus Sicht der Karteninhaber wirklich attraktiv ist und z.B. höher ist, als der Rabatt, den man auf erste Anfrage bei Ihnen im Laden / im Geschäft erhält.

 

9. Welche Kosten entstehen mir als Vorteilspartner durch eine Teilnahme?

Keine.

 

9. Wie schnell kann ich teilnehmen?

Wie schnell Sie in das Portfolio der Partner aufgenommen werden, hängt davon ab, wann und wie Sie sich melden. Schreiben sie uns einfach eine Email und erklären kurz, welchen Vorteil Sie anbieten möchten. Dann erstellen wir ein Profil und stimmen dieses mit Ihnen ab. Am einfachsten geht es mit dem Kontaktformular.

 

10. Muss ich doppelt Rabatt gewähren?

Nein. Es ist handelsüblich, dass Doppelrabattierungen oder Rabatte auf Angebotspreise ausgeschlossen werden. Wir haben bereits einige Partner, die eine eigene Vorteilskarte oder auch bei anderen Rabattprogrammen mitmachen. Auch hier sind Doppelrabattierungen in der Regel ausgeschlossen. Sie entscheiden selber und erklären ggfs. einen Ausschluss einfach im Rahmen der Vorstellung des Vorteils in Ihrem Profil.

 

11. Wie lange muss ich mitmachen?

Sie können jederzeit Ihre Teilnahme oder Ihre Nicht-mehr-Teilnahme erklären. Es gibt keine vertraglichen Kündigungsfristen oder ähnliches.

 

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach.