Der kleine Wilddieb



Impressionen

Dein persönlicher Vorteil

Als Karteninhaber einer OSTFRIESLANDCARD erhältst Du einen Rabatt in Höhe von 10% auf alles.

 

So erhältst Du Deinen Vorteil

Zeige auf dem Wochenmarkt oder an der Kasse Deine OSTFRIESLANDCARD.


Das solltest Du wissen

  • Bitte beachte, dass dieser Rabatt nicht mit anderen Angeboten und/oder Rabattaktionen kombinierbar ist.
  • Der Rabatt gilt für Deine Einkäufe im Laden, auf den Wochenmärkten und beim Grillservice.

Über den kleinen Wilddieb

Geht es Dir ach so? Fleisch aus der Massentierhaltung, egal ob von Schweinen, Rindern oder Geflügel, kommt immer mehr ins Gerede. Immer öfter hört man von katastrophalen Zuständen in der Aufzucht oder der Haltung. Doch das Bewusstsein der Verbraucher verändert sich. Immer mehr Menschen legen heutzutage Wert darauf, dass das was auf den Tisch kommt, auch unter ordentlichen Bedingungen hergestellt wird. Und es gibt Alternativen zu Fleisch aus der Massentierhaltung. Grundsätzlich weniger Fleisch essen ist  eine. Die andere Möglichkeit ist der Verzehr von Wildfleisch aus heimischen Wäldern, Wiesen und Feldern.

In Ostfriesland gibt es mit dem „Der kleine Wilddieb“, ein kleines, aber sehr sympathisches Unternehmen, dass sich auf die Vermarktung von regionalem Fleisch von Hirsch, Reh, Wildschwein, Fasan und Hase konzentriert.

Der Chef - Marco Scharf - ist selbst Jäger. Seit Herbst 2013 kauft er ganze Tieren bei den Jägern in und aus Ostfriesland und ist seitdem auch mit seinem kleinen Verkaufs-Anhänger auf verschiedenen Wochenmärkten in der Region unterwegs. Marco Scharf beliefert inzwischen auch einige Restaurants in Ostfriesland. Und er hat inzwischen auch einen Verkaufsladen in Großefehn eröffnet.

In den Wäldern Niedersachsens und Ostfrieslands sind nahezu überall Rehwild und Schwarzwild heimisch. In vielen Regionen gibt es zudem Rot- und Damwild, gelegentlich auch Muffelwild.

Einen ganz besonderen Service bietet Marco Scharf auch noch für alle Wildfleisch-Freunde - der Grillservice!  Zu privaten Anlässen wie Geburtstagsfeiern oder auch geschäftlichen Anlässen, wie Betriebsfeiern oder ähnliches, kommt er und grillt frisch vor Ort.

Wildfleisch kann man übrigens das ganze Jahr über genießen, im Sommer auch als Grillfleisch, z.B. Steaks, Rippchen oder Bratwurst. Wildbret ist eines der letzten naturbelassenen Lebensmittel unserer Zeit.

Darum ist Wildfleisch etwas ganz besonders:

  • Wildtiere ernähren sich ausschließlich von dem was die Natur bietet,
  • Wildbret ist unbelastet von Hormonen und Medikamenten, die insbesondere in der Massentierhaltung eingesetzt werden und
  • Wildtiere haben überwiegend Muskelfleisch, daher ist das Wildbret von Natur aus cholesterin- und fettarm und hat dabei einen sehr hohen Proteingehalt.
  • Zu guter Letzt: Wildbret ist durch seinen charakteristischen Geschmack ein Highlight in der traditionellen sowie modernen Küche.

Überzeug Dich selber und schau bei Marco Scharf vorbei. Er hat auch sicher noch den ein oder anderen Tipp für Dich parat, was die Zubereitung angeht. Aus unserer Sicht - absolut empfehlenswert!

Kontakt & Öffnungszeiten


kostenlos Google Maps erstellen
Kontaktdaten:

Der kleine Wilddieb
Marco Scharf
Groot Deep 59
26629 Großefehn
Telefon 0 49 43 - 20 13 71
eMail: info@kleiner-wilddieb.de
Internet: www.kleiner-wilddieb.de

Öffnungszeiten des Ladenlokals:

Freitags von 15 – 18 Uhr
Samstags von 9 – 12 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Stand auf folgenden Wochenmärkten:

Bauernmarkt Oldenburg an der Lambertikirche, jeweils Freitag 11 – 18 Uhr

Oldenburger Wochenmarkt am Pferdemarkt, Donnerstag, 7 – 13.30 Uhr

Emder Wochenmarkt, jeden Samstag